Was ist das DELF?

Veröffentlicht am : 01 September 20213 minimale Lesezeit

Die Beherrschung einer oder mehrerer Sprachen ist ein echter Gewinn für die berufliche und persönliche Entwicklung. Es ist auch eine Möglichkeit, seine Intelligenz zu beweisen und sich von der Masse abzuheben. Unter den verschiedenen Sprachen, die man lernen oder verbessern kann, ist Französisch eine der interessantesten. Die Teilnahme an einer Reihe von Kursen und Studien ist eine gute Möglichkeit, die französische Sprache zu vertiefen. Am Ende des Kurses können Sie ein Diplom erhalten, das Ihre Fortschritte und Ihren Erfolg bestätigt. Das DELF gilt als das Diplom schlechthin, aber nur wenige wissen, woraus es wirklich besteht. Deshalb ist es wichtig, herauszufinden, was DELF ist.

Ein paar Worte über DELF

DELF ist eine Abkürzung und steht für Diplôme d’Étude en Langues Française. Es handelt sich um ein Diplom, das vom Bildungsministerium an diejenigen ausgehändigt wird, die den Kurs vollständig abgeschlossen und die Tests und Prüfungen bestanden haben. Das DELF ist ein Diplom, das sich je nach Kurs und Lernfortschritt weiterentwickeln kann. Das DELF A1 und A2 wird an Grundschüler vergeben, während das DELF B1 und B2 an Selbständige vergeben wird. Anschließend besteht die Möglichkeit, das DALF (Diplôme Approfondi de la Langue Française) für erfahrene Benutzer zu erwerben. Die Diplome können nach einer mehrmonatigen Ausbildung oder einem Studium in zugelassenen Zentren erworben werden.

Die Vorteile, die sie bieten kann

Der Erwerb des DELF bietet Ihnen mehrere Vorteile. Erstens ermöglicht es Ihnen den Zugang zu vielen französischen Universitäten, auch in anderen Ländern, denn das DELF ist ein weltweit anerkanntes Diplom und wird daher überall geschätzt. Mit anderen Worten: Es ist ein wichtiger Vorteil für das Studium.
Darüber hinaus ist das DELF auch ein sehr wichtiger beruflicher Vorteil. Es wird Ihnen helfen, Ihren Lebenslauf aufzuwerten und ihm mehr Relevanz zu verleihen. In diesem Sinne wird es für Sie leichter sein, in französischsprachigen Ländern Arbeit zu finden.

Wie bekommt man es?

Um das DELF zu erhalten, müssen Sie zunächst ein Assessment entsprechend Ihrem aktuellen Niveau bestehen. Am Ende des Assessments werden Sie einem bestimmten Kurs zugewiesen. Ihr Studium erstreckt sich dann über einen Zeitraum von einigen Monaten, in denen Sie Prüfungen und Beurteilungen ablegen werden. Am Ende des Kurses müssen Sie eine Abschlussprüfung ablegen, in der das Hör- und Leseverständnis sowie das Sprechen und Schreiben bewertet werden. Wenn Sie die Prüfung bestehen, können Sie Ihr DELF erhalten.

Die Bedeutung von Englischkenntnissen in der globalisierten Welt
TOEIC: Wie kann man diese Prüfung bestehen?

Plan du site