Schnell Englisch lernen: Hören Sie sich die größten englischen Musikbands an

Es gibt viele Möglichkeiten, Englisch zu lernen. Sie können lesen, Kurse belegen, Filme auf Englisch sehen oder Musik hören. Musik ist in der Tat eine der besten Möglichkeiten, sein Englisch zu verbessern, indem man ihr zuhört. Wenn du nicht weißt, welche Bands du dir anhören sollst, schau dir ein paar von ihnen an.

Klassische Bands

Musik zu hören ist eine der besten Möglichkeiten, Englisch zu lernen. Es gibt eine große Auswahl, darunter auch einige der großen klassischen Bands. Ed Sheeran zum Beispiel schreibt relevante Texte für seine Musik und die Qualität seiner Aufnahmen ist erstklassig. Sie werden leicht verstehen, was er in seinen Liedern sagt. Unter anderem können Sie auch Brunos Mars, Taylor Swift, John Legend oder Adele hören. Ihre Texte sind reich an Sprache und beim Zuhören leicht zu verstehen. Stellen Sie ihre Lieder in einer Wiedergabeliste zusammen und wählen Sie nach dem Zufallsprinzip. Von ‚To make you feel my love‘ über ‚The Lazy song‘ bis zu ‚All of me‘. Und nicht nur sie, auch Sam Smith und Marron 5 haben interessante Songs zum Englischlernen.

Alte Rockbands

Die großen alten Rockbands haben sich in ihren Texten eine Fülle von englischen Texten bewahrt. Die Texte der Rockbands aus den 70er bis 90er Jahren erzählen vom Leben der damaligen Gesellschaft. Nicht zu vergessen die Power-Balladen mit ergreifenden Liebesbotschaften, die eine ganze Generation geprägt haben, darunter „November Rain“ von Guns’N Roses. Findest du dich in diesem Musikstil wieder? Fügen Sie Scorpion, Bon Jovi, Aerosmith oder Europe zu Ihrer Wiedergabeliste hinzu. Nicht zu vergessen die britischen Bands wie Queen, Rolling Stones und die Beatles. Wenn Sie etwas härteres Zeug einbauen wollen, nehmen Sie ACDC, Black Sabbath oder Metallica. Und ja, es ist unmöglich, „Nothing else matters“ nicht zu hören, wenn man auf Rock steht. Alle diese Bands haben tolle Songs, mit denen man Englisch lernen kann.

Rap

Beim Rap geht es ums Reden. Wenn es um Sprache geht, kann man im Rap alle Arten von Sprache finden. Egal, ob es sich um Slang oder Hardcore handelt, wer englischen Rap versteht, beweist, dass er in der Sprache fortgeschritten ist. Einer der besten Rapper, die man sich anhören kann, ist Eminem. Er hat einige großartige Songs mit relevanten Texten, wie „Love Yourself“, „Without me“, „Rap god“ und „My name is“. Außerdem gibt es viele andere Rap-Künstler, die Englisch lernen. Unter anderem sind das Lil Wayne, Kanye West oder Pit Bull.

Kurz gesagt, alle Musik auf Englisch kann Ihnen helfen, diese internationale Sprache zu lernen. Diese wenigen Gruppen sind die besten, die es zu entdecken gibt.

TOEIC: Wie kann man diese Prüfung bestehen?
Die von den Sprachschulen ausgestellten Diplome, ihr Wert